Future of Mobility in a connected and sustainable World

Das war die „Innovation Journey goes IAA MOBILITY 2021“ vom 09. September 2021

Die Innovation Journey der Messe München ging zum sechsten Mal auf Reise. Der mobile Think Tank brachte im Rahmen der IAA MOBILITY CxOs, Strategen und Innovatoren zusammen und gab wichtige Impulse für die Entscheidungen von morgen. Auf der Reise erlebten die Teilnehmer vernetzte und nachhaltige Mobilität live: Nach der Eröffnung durch Messe München CEO Klaus Dittrich startete die Tour mit Keynotes von Emerging Technology Strategist and Fusionist Jay Latta über die Notwendigkeit von Collaboration und Cooperation statt Competition und von Sohaila Ouffata (Managing Director BMW i Ventures) über Investments in nachhaltige Technologien.

Der Rundgang über das Messegelände startet mit einem Besuch des Frauen-Verbinden Panels zu „Nachhaltige Verkehrslösungen“ – moderiert wurde das Panel, welches mit hochkarätigen Speakern – dem Mobilitätsexperten Hans-Peter Kleebinder, Sophie-Marija Krähling von Cariad und Wim Ouboter von Microlino – besetzt war, von Margit Dittrich – der Gründerin des Netzwerks „Frauen-Verbinden“. Anschließend gab es Einblicke in nachhaltige Technologien, Prototypen und neue Geschäftsmodelle u.a. präsentierten Bosch und ZF ihre software-defined vehicles und Rinspeed präsentierte ihre Idee einer mobilen, elektrischen Packstation. Im Elektrobus auf dem Weg vom Messegelände in die Stadt teilte ein Referent der MVG mit der Gruppe ihre Vision auf eine zukünftig verbrennerfreie Fahrzeugflotte. Als erster Stopp in der Stadt wurde Amazon Web Services (AWS) angefahren, wo der Digital Builders Showroom (inkl. eines Co-Creation Brainstorming Workshops und Impulsvortrags zur Innovationskultur) besucht wurde. Beim anschließenden Besuch im Munich Urban Colab, der Brutstätte zahlreicher Startups, warteten unter anderem eine Probefahrt im autonomen Vehikel von auvetech sowie zahlreiche inspirierende Vorträge von ChargeX, Fernride, SAP, VEPA und Veomo auf die Teilnehmer.

Der Tagesausklang fand am Abend bei bestem Wetter auf der Dachterrasse des Café Vorhoelzers statt – dort gab es neben einem kühlen Aperitif, kulinarischen Highlights und jeder Menge Networkingmöglichkeiten, einen spannenden Urban Air Mobility Impulsvortrag von Rolls Royce Electrical sowie ein inspirierendes Abschlussgespräch von Wendy Bauer (AWS) und Kai Demtröder (BMW). 

Getreu dem Motto “Connecting Global Competence” führt die Innovation Journey damit Kompetenzen aus aller Welt zusammen – verbindet Menschen und Unternehmen, damit daraus Business entsteht.